Sieg im Lokalderby

Am Samstagabend traf die 1.Mannschaft des ABA in der Regionalliga Baden Württemberg auf den KSV Hofstetten. Eine Begegnung die immer wieder eine gewisse Brisanz in sich birgt. Die ca. 500 Zuschauer kamen auch diesmal wieder voll auf ihre Kosten. Bereits bei der Vorstellung der Mannschaften gab es lautstarke Ovationen für die Athleten. Die Gewichtsklasse 57 kg war von Aichhalder Seite leider unbesetzt, womit Hofstetten mit 4:0 in Führung ging. Michael Manea 130 kg Fr. zeigte gegen den Spitzenringer Patrick Neumaier eine gute Leistung und musste sich diesem nur mit 1:0 geschlagen geben. Wiedereinmal zeigte Marin Filip 61 kg Fr. seine Qualitäten und besiegte David Kuhner schon nach 68 sek. durch TÜ.

Andreas Trost 98 kg Gr.musste sich Julian Neumaier mit 4:0 geschlagen geben. 
Im letzten Kampf vor der Pause kämpfte Nicolea Acris 66 kg Gr. fasr bis zur Erschöpfung und siegte gegen Dominik Wölfle mit 2:0 Punkten. 
Halbzeitstand 9:6 für Hofstetten.
Eine gute Leistung bot Leon Liedgens 86 kg Fr. gegen Florian Wölfle. Obwohl er immer noch leicht angeschlagen in diese Begegnung gehen musste, ließ er seinem Gegner nur einen 3:0 Sieg zu. Nun begann die Zeit des ABA. Stefan Brugger 71 kg Fr. hatte Pascal Volk komplett im Griff und gewann durch
TÜ. Christian Bantle 80 kg Gr. holte sich gegen den Ex Aichhalder Fabian Hofer einen 1:0 Sieg.

Um die Chance auf einen Sieg der Mannschaft aufrecht zu erhalten war Lorenz Brüstle 75 kg Gr. gefragt. Seine Aufgabe erledigte er gegen Jan Allgaier mit einem 3:0 Sieg. Somit stand es vor dem letzten Kampf des Abends 14:12 für den ABA und die endgültige Entscheidung stand an. In souveräner Manier 
holte sich Dumitru Tulbea 75 kg Fr. gegen Marius Allgaier den Sieg durch TÜ. Unter dem Jubel der Zuschauer konnte der ABA den 18:12 Sieg feiern.

Die 2.Mannschaft musste sich in der Landesliga Württemberg dem KSV Aalen I deutlich mit 6:24 geschlagen geben.

Der ABA III erkämpfe sich in der Bezirksklasse gegen Trossingen II ein 16:16 unentschieden.

Die Schüler II musste gegen RHL S II und gegen den ASV Nendingen SII jeweils eine Niederlage hinnehmen.

Klaus Ehrlich 
AB Aichhalden