DER ABA STELLT DEN SPORTBETRIEB VORÜBERGEHEND EIN

Die Entwicklungen der letzten Tage bezüglich der Ausbreitung des Coronavirus haben auch uns dazu veranlasst, den konsequenten Schritt zu gehen und den Sportbetrieb vorrübergehend einzustellen. Damit folgen wir auch den Sportverbänden wie dem DRB und dem WRV, welche bereits sämtliche Wettkämpfe abgesagt haben.

Wenn es auch derzeit keinen Corona Verdacht innerhalb des ABA gibt, sind uns die auferlegten präventiven Maßnahmen sehr wichtig. Wir wissen dass viele nun auf ihre gewohnten sportlichen Aktivitäten verzichten müssen und dass die Entscheidung bei einigen auf Unverständnis stoßen mag. Die Gesundheit der Mitglieder steht für uns jedoch an erster Stelle.
Es sind jede Woche viele Menschen in der Athletenhalle und unserem Kraftraum unterwegs. Zum Schutz unserer Sportler, Mitglieder, aber auch allen anderen die in der Halle ein- und ausgehenden Menschen, können wir bei laufendem Sportbetrieb die gesundheitliche Unversehrtheit nicht gewährleisten.

Ab sofort gilt folgende Regelung:
Die Athletenhalle samt Kraftraum ist bis einschließlich 02. April 2020 geschlossen.

Wir werden die weiteren Entwicklungen der Verbreitung des Coronavirus beobachten und über eine Wiederaufnahme des Sportbetriebes beraten. Wenn sich dadurch Änderungen an der oben genannten Regelung ergeben, werden wir diese rechtzeitig veröffentlichen.

Wir hoffen auf Verständnis zu der von uns getroffenen Entscheidung.
Vielen Dank.

Die Vorstandschaft